Tischtennis

Archiv

 

    • Tischtennis-Saison beginnt wieder
      Ab Ende September wird an den Tischtennisplatten wieder um Punkte und Siege gespielt.

      Unsere 1. Herrenmannschaft muß sich erneut in der Landesliga behaupten und will dieses Jahr einen guten Start hinlegen.

      Die 2. Mannschaft kann in der Kreisklasse A sicherlich vorne mitmischen.

      Die 3. Mannschaft hat sich ehrgeizige Ziel gesetzt, aus der Kreisklasse C aufzusteigen.

      Die Jungen U 18 werden es in der Bezirksklasse dieses Jahr schwerer haben, da ihr bester Spieler nun bei den Herren spielt.

      Die Schüler U 15 dürften wieder stark sein und die Schülerinnen U 15 haben bereits ihren ersten Sieg eingefahren.

    • 9. Platz für Rebecca Kuhn
      beim Baden-Württembergischen Ranglistenturnier der Mädchen U13

      Am 13. Mai 2006 fand in Reutlingen das Turnier der besten 32 Spielerinnen U13 aus Baden-Württemberg statt.

      Rebecca hatte sich durch ihren 4. Platz bei der Südbadischen Rangliste qualifiziert.

      Zuerst wurde in 8 Vierer-Gruppen gespielt. Trotz 2 Siegen bei einer Niederlage belegt sie wegen des schlechteren Satzverhältnisses nur den 3. Platz in ihrer Gruppe und musste somit in der Zwischenrunde gegen eine Gruppenzweite aus einer anderen Gruppe antreten.
      Dieses Spiel gewann sie in 3 Sätzen und qualifizierte sich somit für die Endrunde der besten 16 Spielerinnen. Leider unterlag sie im ersten Spiel ihrer Gegnerin aus Heilbronn in vier Sätzen. Somit konnte sie nur noch um die Plätze 9-16 spielen. Hier blieb sie allerdings ungeschlagen und belegte am Ende nach einem sehr langen Turniertag den 9. Platz.

      Herzlichen Glückwunsch zu dieser guten Leistung.

    • Stefan Schott Vereinsmeister 2006

      Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften am 13. Mai waren gut besucht, zumal auch die Jugendspieler der U18-Mannschaft teilnehmen durften.
      Nach vielen Gruppenspielen und einer End-runde der besten Vier konnte sich Stefan Schott vor Thomas Köbele, Gebhard Kern und Uli Apostel durchsetzen.

      In der Zwischenzeit war der Grill schon angeworfen worden, so dass der Abschluss der Saison von den Spielern und den zahlreich erschienenen Familienmitgliedern in großer Runde gefeiert werden konnte.

    • Bei den Süddeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren

      am 6. Mai in Viernheim belegte die Mannschaft des TuS Teningen in der Besetzung Ansgar Köbele, Uli Apostel, Gebhard Kern und Thomas Köbele den 6. Platz.

    • Teninger Tischtennisspieler bei den Süddeutschen Meisterschaften

      Seit dieser Saison nehmen die Teninger Spieler zum ersten Mal an Seniorenwettbewerben teil und das gleich mit riesigem Erfolg. Ansgar Köbele gewann im Einzel die Bezirksmeisterschaften und Uli Apostel kam bei den Südbadischen Meisterschaften bis ins Viertelfinale.
      Der größte Erfolg gelang jedoch mit der Mannschaft bei den Südbadischen Meisterschaften in Mühlhausen.
      In den Gruppenspielen gelang zunächst ein klares 6:1 gegen den Bezirksligisten St.Georgen.
      Die Entscheidung über den Gruppensieg musste das Spiel gegen den Gastgeber Mühlhausen bringen. Die waren zwar mit zwei Badenligaspielern angetreten, unsere Mannschaft war dafür gleichmäßiger besetzt und konnte das Match bis zum 5:5 Endergebnis ausgeglichen gestalten. Dieses Unentschieden reichte zum 1. Gruppenplatz und damit zur Endspielteilnahme.
      Der Gegner war hier Furtwangen/Schönenbach, der sich hauptsächlich aus Spielern der Verbandsligamannschaft zusammensetzte. Mit dem 2:6 konnten sich die Teninger trotzdem achtbar aus der Affäre ziehen.
      Dieser 2. Platz ermöglicht der Mannschaft in der Besetzung Ansgar Köbele, Uli Apostel, Gebhard Kern und Thomas Köbele die Teilnahme an den Süddeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren am 06. Mai in Viernheim.

    • Vereinsmeisterschaften 2006!

      Die Herren-Vereinsmeisterschaften finden dieses Jahr am Samstag, dem 13. Mai 2006, statt. Beginn der Veranstaltung ist 14.00 Uhr. Teilnehmen dürfen auch die U18-Spieler.
      Nach dem Turnier gemeinsames Grillen.

    • Wintersporttag, der 3. Versuch!!!!
      Hallo, wegen schlechter Wetteraussichten haben wir uns entschlossen, auch diesen Sonntag nicht in die Alpen zu fahren. Wir wagen am kommenden Sonntag (19.3.) einen neuen Versuch.

      Immer noch gilt: Wer Lust hat mitzukommen, sollte mir eine Mail schreiben, damit wir Mitfahrgelegenheiten organisieren können.

      Natürlich sind alle Bekannten und Verwandten, die mit uns fahren möchten, willkommen.

    • Zukunft der Abteilung!

      Der Altersdurchschnitt bei den Erwachsenenmannschaften ist zu hoch, es fehlt an Nachwuchsspielern aus den eigenen Reihen.
      Es besteht dringender Handlungsbedarf junge Spieler nachzuziehen oder von Außen zu holen.

      Also, wer im Bekanntenkreis junge Spieler zwischen 20 und 40 kennt, sollte diese mal fragen, ob sie nicht mal Lust haben, zu nem Probespiel oder auch richtig einzusteigen!!!

      Oftmals bieten sich grade im Bereich der Betriebsrunden hierzu gute Möglichkeiten!

    • Heiner Höfler beendet nach 12 Jahren seine Amtszeit
      als Abteilungsleiter

      Die Tischtennisabteilung dankte auf ihrer Generalversammlung sehr herzlich ihrem langjährigen Vorsitzenden Heiner Höfler für sein unermüdliches Engagement und seine erfolgreiche Arbeit. Finanzielle Solidität der Abteilung auf der einen Seite und die große Wichtigkeit der Jugendarbeit - nicht nur für den Verein, sondern auch für die gesamte Gemeinde - auf der anderen Seite waren besondere Merkmale seiner Tätigkeit.
      Darüber hinaus hat auch der Gesamtverein TuS Teningen Heiner Höfler sehr viel zu verdanken, wie Präsident Markus Birmele hervorhob.
      Die Versammlung wählte Christian Lichy zum neuen Abteilungsleiter und Gebhard Kern zu seinem Stellvertreter. Heiner Höfler gehört dem Vorstandsgremium auch weiterhin an, allerdings - seinem Wunsch entsprechend - auf einer etwas nach obengezogeneren Position.

    • Bilder von der Weihnachtsfeier der Jugendmannschaften....
      Die Mädchen und Jungs der Jugendmannschaften hatten beim Bowling in Waldkirch, den Fotos nach zu urteilen, ne Menge Spass...

      wf-01
    • wf-02wf-02wf-02

 

    • Wer Lust hat daran teilzunehmen, möge sich bitte bei mir oder am besten gleich bei Klaus Riemer anmelden. Er (sie) sollte nämlich noch einen Eigenbeitrag für Tennis und Essen von 10,- € entrichten. Natürlich kann man auch nur essen - für Sportler kommt das aber sicher nicht in Frage, oder? Partner/innen, Kinder und sonstige Familienangehörige sind selbstverständlich willkommen. Das Essen sollten sie dann selbst bezahlen.

      Wir freuen uns, wenn viele mitmachen.

      Viele Grüße Heiner

      PS: Bitte meldet euch möglichst bald an, damit wir disponieren können!!

    • Badminton am 16.11.2005 hat einen Riesenspass gemacht.
      Um etwas Abwechslung in den Tischtennisalltag zu bringen, wurden die Aktivitäten mal auf den Badmintoncourt verlegt. Erstes Resume ... wird sicher nochmals wiederholt, sobald die Teilnehmer sich vom Muskelkater (war gar nicht so schlimm) erholt haben.
      Was die "Weihnachtsfeier" angeht, steht nun ein kleines Programm, genaue Daten folgen demnächst.
    • 15.11.2005 - News von den Bezirksmeisterschaften

      Jessica Finkbeiner hat bei den Mädchen U11 den 3. Platz belegt.
      Bei den Herrensenioren, kurz HS1, belegte Ansgar Köbele den 1. Platz.

      Herzlichen Glückwunsch

    • Zum Thema Weihnachtsfeier...
      Wir sind auch noch dran, eine kleine Weihnachtsfeier zu organisieren, leider hat die durchschlagende Idee dafür noch nicht Fuß gefasst. Ihr werdet aber davon hören - gute Ideen und Vorschläge sind natürlich willkommen.
    • Am 16.11.2005 Badminton in EM Sportzentrum ImPulsive...
      Um etwas Abwechslung in unseren Sport zu bringen, wurde in der Vorstandssitzung beschlossen, am Mittwoch, 16.11. mal nicht Tischtennis, sondern Badminton zu spielen. Wir haben in Emmendingen im Sportzentrum Impulsiv ab 20:30 Uhr3 Plätze reserviert. Also auch dabei bitte mitmachen. Interessenten geben bitte Heiner oder Christian Bescheid, ob Sie mitspielen oder fragen bei den Beiden nach, ob noch Plätze frei sind.
    • ab sofort ist Radio-TT wieder auf Sendung...
      Lang, lang ist es her, seit der letzten Aktualisierung, aber nun, kurz vor Jahresende, doch noch eine kleine, aber erfreuliche Nachricht. Der Bereich Tischtennis auf der TuS-Homepage wird ab sofort wieder aktuell gehalten mit den News rund um den grünen Tisch. Hier zur Erinnerung: Wir trainieren mittwochs und freitags. Es wäre toll, wenn mal wieder viele da wären. Gruß Heiner
    • Wintersport-Tag der Tischtennnisabteilung
      Am 20.2.2005 veranstaltet die Tischtennisabteilung einen Ski-, Snowboard und Rodelausflug. Wir werden um 6:00 Uhr nach Grindelwald aufbrechen und den Tag dort verbringen - Rückkehr wird gegen 20:00 Uhr sein. Partner/-innen und Kinder sind natürlich herzlich willkommen. Bei genügend Interessse können wir einen Bus mieten.
      Ausweichtermin für den Fall schlechten Wetters ist der 27.2.2005.
    • Einladung zum TT-Turnier
      Bei der Jahreshauptversammlung am 12.02.2004 wurde vorgeschlagen, jeden ersten Mittwoch im Monat ein kleines internes Turnier zu veranstalten.
      Am 07.04.2004 um 20:00 Uhr findet das erste Turnier in diesem Jahr statt. Alle Mitglieder sind recht herzlich eingeladen.
      Vorort wird dann im Plenum beschlossen, was für ein System gespielt wird.

      nach oben

Besucher

48771

  • 06 Okt
    JUDO: Rahmkuchenessen im Vereinsheim All Day

  • 01 Dez
    JUDO: Weihnachtsfeier Abendtraining im Vereinsheim All Day

    !! Kein Abendtraining !!

  • 06 Dez
    JUDO: Der Nikolaus kommt ins Kindertraining All Day

  • 08 Dez
    JUDO: Der Nikolaus kommt ins Kindertraining All Day